Aussetzen des Sportbetriebs im TSV-Bramstedt

115 0

Heute hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Länder getroffen um über weitreichende Einschränkungen für das öffentliche leben zu entschieden.

Wir haben für euch alle relevanten Änderungen zusammengefasst, welche vom 2. November an bis voraussichtlich Ende November befristet sind:

 

Kontaktbeschränkungen

Aufenthalte in der Öffentlichkeit sollen nur mit den Angehörigen maximal eines weiteren Hausstandes erlaubt sein.

Es wird zudem ausdrücklich darauf hingewiesen Besuchsfahrten und Familienbesuche zu unterlassen

 

Schulen und Kitas

bleiben weiterhin geöffnet

 

Tourismus

Nur Notwendige und ausdrücklich nicht touristische Übernachtungen sind erlaubt

 

Freizeit

Theater, Opern und Konzerthäuser bleiben geschlossen. Spielhallen, Kinos und Freizeitparks ebenso. Fitnessstudios Sportstätten, Sportanlagen, Schwimmbäder und Bordelle bleiben geschlossen und alle Unterhaltungsveranstaltungen sind untersagt

 

Gastronomie

Sämtliche Gaststätten, Bars und Kneipen werden geschlossen. Lieferung und Abholung von Speisen bleibt weiterhin erlaubt

 

Dienstleistungsbetriebe

Betriebe aus dem Bereich der Körperpflege (Kosmetik-, Tattoo-, Massagestudios) werden geschlossen. Die Frisöre dürfen weiterhin unter den geltenden Auflagen geöffnet haben.

 

Einzelhandel

Geschäfte dürfen unter Hygiene-Auflagen geöffnet bleiben. Es dürfen sich aber nicht mehr als ein Kunde pro 25qm Verkaufsfläche im Laden aufhalten.

 

Der Sportbetrieb im TSV-Bramstedt wird somit ab dem 2. November bis auf Widerruf ausgesetzt.

Wir halten euch weiterhin über unsere Homepage auf dem laufenden.

Wir wünschen euch und euren Familien weiterhin gute Gesundheit!

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Related Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.